bAV statt VL

Rechentools

Viele Arbeitnehmer investieren noch immer bei den Vermögenswirksamen Leistungen (VL) den Zuschuss des Arbeitgebers in Sparverträge. Doch es gibt auch eine Alternative: Durch die Umwandlung in eine betriebliche Altersversorgung (bAV) können dabei sogar noch Steuern gespart werden. Berechnen Sie hier den Vorteil! Mussfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Zur Berechnung machen Sie bitte folgende Angaben
Berechnungsjahr: 2019
Geburtsdatum *: (TT.MM.JJJJ)
Wo wohnen Sie?
Wie hoch ist Ihr Bruttoeinkommen? *:
Sind Sie sozialversicherungspflichtig?
ja
nein
Haben Sie Kinder?
ja
nein
Haben Sie Anspruch auf VL-Leistungen und wollen Sie  diese
für Entgeltumwandlung verwenden?
ja
Höhe des bestehenden monatlichen VL-Betrages *:  €
Welche Lohnsteuerklasse haben Sie?
Anwendung Faktorverfahren:
ja
nein
Faktor für Faktorverfahren *:
Kinder auf der Lohnsteuerkarte:
Sind Sie Kirchensteuerpflichtig?
ja
nein
Sind Sie gesetzlich krankenversichert?
ja
nein
Zusatzbeitrag zur gKV *:  %
Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung: 14,60 %
Erhalten Sie einen Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung?
ja
nein
Beitrag zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung *:
Art der Berechnung: VL-Optimierung